Startseite/Seefracht Preise berechnen

Jetzt unverbindliche Preisanfrage starten

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an

Sie haben noch Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns telefonisch

Seefracht Preise berechnen

Als Seefracht LCL (LCL = Loss then Container Load) wird der Transport von Sendungen in Sammelcontainern bezeichnet. Es handelt sich um ein ganz verbreitetes Verfahren zur Verschiffung von Gütern, dass vor allem dann genutzt wird, wenn es sich um Einzeltransporte von Sachen mit überschaubarem Maß und/oder Gewicht handelt.

Die wesentlichen Kostenkomponenten

Der Transport von Sammel- bzw. Stückgut in der Seefracht (LCL) ist relativ einfach zu kalkulieren. Die Berechnung umfasst üblicherweise folgende Komponenten:

  • die reinen Transportkosten;
  • Zuschläge für anfallende Gebühren (Hafen-, Umfuhr-, Sicherheits- und Ladegebühren, Verzollungskosten).

Verzollungskosten meinen dabei Gebühren für die Abwicklung der Verzollung. Nicht damit ist der eigentliche Zoll selbst erfasst. Er kommt ggf. zusätzlich hinzu.

Seefracht Preise berechnenVolumen oder Gewicht als Berechnungsgrundlage

Die Kalkulation erfolgt generell entweder auf der Basis des Volumens oder des Gewichts, je nachdem welcher Zahlenwert der größere ist. Das Volumen wird dabei in Kubikmetern ausgedrückt, das Gewicht in Tonnen. Die jeweils relevante Größe wird dann mit der entsprechenden Frachtrate multipliziert, um auf die Transportkosten zu kommen. Hierzu ein einfaches Beispiel:

Eine Sendung umfasst ein Volumen von 2 Kubikmetern und wiegt 0,5 Tonnen. Die Frachtrate möge je Kubikmeter 15 Euro und je Tonne 30 Euro betragen. Für die Kalkulation wird der höhere Zahlenwert 2 (Kubikmeter) zugrunde gelegt. An Transportkosten ergeben sich 30 Euro = 2 Kubikmeter X 15 Euro/Kubikmeter.

Auch die weiteren Zuschläge für Gebühren werden auf der Basis eines Zahlen-Vergleichs zwischen Volumen und Gewicht vorgenommen, wobei ebenfalls der jeweils höhere Wert zugrunde gelegt und mit dem dafür geltenden Gebührensatz multipliziert wird.

Berechnung pro Sendung

Wenn Sie mehrere Sendungen im Rahmen eines Container-Transports haben, erfolgt die Kalkulation für jede Sendung getrennt – und zwar jeweils nach dem dargestellten Schema. Je nachdem, um was für Sendungen es sich handelt, kann es sein, dass dabei mal das Volumen, mal das Gewicht zum Tragen kommt.

Kalkulationsrechner und konkretes Angebot für Seefracht Import / Export

Mit unserem Kalkulationsrechner können Sie ganz einfach selbst berechnen, was beim Seefracht (LCL)-Transport an Transport- und Nebenkosten auf Sie zukommt. Dabei ist auch eine Kalkulation für mehrere Sendungen innerhalb eines Transports möglich.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein präzises Angebot. Durch unser weltweites Netzwerk können wir Ihnen jegliche Routen in der Seefracht anbieten. Zu unseren Rennstrecken zählen die Verkehre zwischen Deutschland und China, Hongkong, Malaysia, Thailand, Taiwan, Singapur, der Türkei, den Vereinigte Arabische Emiraten, Saudi-Arabien, Afrika, Australien und  den USA.

Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular, rufen Sie uns oder schicken Sie uns eine E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie im Kontaktbereich. Wir werden uns dann unverzüglich wegen eines konkreten Angebotes bei Ihnen melden.

01. Sie haben noch Fragen?

Als internationale Spedition im Bereich der Luftfracht  können wir Ihnen günstige Luftfrachtraten zu jeglichen Destinationen anbieten.

2. Was benötigen Sie?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

3. Der direkte Kontakt!