VW Atlas aus den USA importieren

America first – dieses Lieblings-Motto von Donald Trump scheint sich auch Volkswagen auf die Fahnen geschrieben zu haben. Zumindest wenn es um den VW Atlas geht. Die siebensitzige Geländelimousine wird im VW-Werk Chattanooga, Tennessee, gebaut und ist – zumindest unter diesem Namen – nur in den USA und in Kanada auf dem Markt. Als VW Teramont ist der SUV auch in Russland, im Nahen Osten, in der Volksrepublik China und in Mexiko zu haben.

Volkswagen-Atlas-7-Sitzer

Platz für alle im Siebensitzer-SUV

VW Atlas und der schnittige Atlas Cross Sport

VW Atlas Cross Sport - Front

In diesem Jahr führt Volkswagen eine schnittigere Version des VW Atlas – den VW Atlas Cross Sport – neu in Nordamerika ein. Aus dem Siebensitzer ist ein Fünfsitzer geworden und die nach hinten abfallende Dachlinie verleiht dem Fahrzeug ein eleganter es Äußeres. Regulär wird der VW Atlas bzw. Atlas Cross Sport bei uns in Deutschland nicht angeboten. VW möchte nicht dem Volkswagen Touareg aus heimischer Produktion Konkurrenz machen. Der wirkt allerdings im Vergleich recht bieder. Deshalb schaut wohl mancher SUV-Fan neidisch über den Atlantik, wo sich das Fahrzeug seiner Träume schon bisher großer Beliebtheit erfreut. Vom Atlas hat VW bereits über 170.000 Stück verkauft. Bei uns würden sich sicherlich ebanfalls viele Interessenten finden lassen.

Auf den Spezialisten für US-Autoimporte setzen

Doch ein Fahrzeug wie der VW Atlas Cross Sport muss kein Traum bleiben. Wir können ihn Realität werden lassen. SATS Group ist seit vielen Jahren Spezialist für Autoimporte aus den USA. Als internationale Spedition sind wir mit den Abläufen und Regularien bestens vertraut. US-Ausfuhrbestimmungen und EU-Einfuhrregeln – für uns kein Problem. Wir können hier einen umfassenden Komplett-Service für den Import aus den USA anbieten.

Er reicht von Unterstützung beim US-Fahrzeugkauf über die Erledigung der nötigen Formalitäten (Zoll, Hafenabwicklung, Steuern), technische Umrüstung auf EU-Standards und Abholung bis zur Anlieferung vor die eigene Haustür. Diese Leistungen bieten wir selbstverständlich auch für den VW Atlas Cross Sport. Dass das Fahrzeug sicher transportiert und mit großer Sorgfalt behandelt wird, versteht sich dabei von selbst. Wir arbeiten wir nur mit ausgesuchten Reedereien und Partnern zusammen, mit denen wir partnerschaftlich verbunden sind und deren Qualität uns überzeugt.

Was der Atlas Cross Sport bietet

VW Atlas Cross Sport - HeckWorauf können sich Atlas-Fans hierzulande nun freuen? Mit einer Länge von 4,90 m ist der SUV wenige Millimeter kürzer als der reguläre Atlas. Im Profil erscheint die Cross Sport-Version sportlicher, was an der deutlicher abfallenden Dachlinie liegt. Sie lässt das Auto mehr wie ein Coupé wirken. Neue Lichtsignaturen vorne und hinten lenken die Aufmerksamkeit – unabhängig vom Winkel – auf das Fahrzeug.

Motorisiert ist der VW Atlas Cross Sport wie der Atlas – mit dem gleichen 2,0-Liter-Turbo-Vierzylinder (235 PS und 350 Nm Drehmoment) oder 3,6-Liter-V6 (276 PS und 361 Nm Drehmoment). Das Fahrzeug verfügt über eine 8-Gang-Automatik. Der V6 hat eine Anhängelast von bis zu 2,4 Tonnen. Technisch ist der Atlas Cross Sport mit Navigation, drahtloser Aufladung, einem 10,25-Zoll-Volkswagen Digital Cockpit und Volkswagen Car-Net ausgestattet.

Last but not least scheint auch der Preis interessant. Der Atlas ist bereits ab 31.000 Dollar käuflich, der Atlas Cross Sport dürfte eine vergleichbare Preislage bieten. Der VW Touareg wird bei uns offiziell um die 60.000 Euro angeboten. Da kann der Import sich auch unter Berücksichtigung von Transportkosten, Zoll und Steuern rechnen.

By |21. March 2020|Categories: Autos & Technik, US Im- & Export|Tags: , |

Teile unseren Beitrag auf