Ablauf Umzug – Komplettumzug durch uns

Ein Umzug ist fast immer ein herausforderndes Projekt, das gut geplant und vorbereitet sein sollte – egal ob Sie innerhalb eines Landes oder über Ländergrenzen hinweg umziehen wollen. Als internationale Spedition mit langjähriger Erfahrung stehen wir Ihnen dabei hilfreich zur Seite. Im Rahmen unseres Relocation Service übernehmen wir für Sie praktisch alle beim Umzug anfallenden Aufgaben und Arbeiten, so dass Sie sich selbst ganz auf Ihren neuen Wohn- und Lebensort konzentrieren können. Damit Sie sich schon einmal ein Bild machen können, wie ein kompletter Umzug mit uns aussieht und was Sie dabei beachten sollten, haben wir Im Folgenden einen typischen Ablauf für Sie zusammengestellt.

Ablauf eines Komplettumzugs wenn Sie sich für uns entscheiden

1. Vorbesprechung und Besichtigung

Planung und BeratungWenn bei Ihnen ein Umzug ansteht, sollten Sie sich etwa sechs bis acht Wochen vorher mit uns in Verbindung setzen. Wir vereinbaren dann einen Besichtigungstermin mit Ihnen. Bei der Besichtigung geht es darum, den zu transportierenden Hausrat möglichst vollständig zu erfassen. Ein Mitarbeiter von uns hält das Transportgut schriftlich fest und vermerkt, welche Stücke besonders vorsichtig zu behandeln sind. Das hilft uns bei der Planung und Organisation und gibt Ihnen ein gutes Gefühl. Außerdem können wir Ihnen auf dieser Basis ein Angebot für den Umzug erstellen.

2. Angebot und Auftragserteilung

Nach der Besichtigung werden wir mit Ihnen den konkreten Leistungsumfang besprechen und einen Zeitplan aufstellen. Sie können Ihr Umzugsgut selbst packen oder uns das überlassen. Vor allem bei größeren Umzügen sollten Sie uns damit beauftragen. Unsere Mitarbeiter sind geübte Pack-Profis. Wenn Sie selbst packen, müssen Sie einige Grundregeln beachten.  Unter Ablauf Umzug – selber packen finden Sie mehr dazu. Wir berücksichtigen selbstverständlich bei der Umzugsorganistion und -durchführung Ihre persönlichen Wünsche. Sie erhalten bei uns immer ein maßgeschneidertes und individuell abgestimmtes Leistungspaket.

Sobald wir alle benötigten Daten und Informationen haben, erstellen wir für Sie ein Angebot für Ihren Umzug. Wenn Sie selbst packen, können wir Ihnen allerdings erst nach dem Verpacken eine verbindliche Aussage dazu machen. Vorher können wir Ihnen nur vorläufige Angaben oder Schätzungen zur Verfügung stellen.

3. Besonderheiten bei internationalen Umzügen

Bei internationalen Umzügen werden detaillierte Packlisten benötigt. Die erstellen wir während des Verpackens und Verladens automatisch für Sie. Wenn Sie selbst packen, müssen Sie sich um diese Aufgabe persönlich kümmern. Darüber hinaus sind – je nach Zielland – weitere Unterlagen erforderlich. Dazu gehört zum Beispiel eine Aufenthaltsgenehmigung oder ein Visum. Wir informieren Sie gerne, welche Dokumente konkret vorzulegen sind und senden Ihnen eine entsprechende Liste zu, an der Sie sich orientieren können. Je schneller wir Ihre Unterlagen haben, umso eher ist ein problemloser Ablauf Ihres Umzugs garantiert.

4. Der Umzug

Am Tag des Umzugs werden unsere Mitarbeiter pünktlich bei Ihnen erscheinen und sich Ihnen vorstellen. Sie stehen Ihnen während des gesamten Umzugsvorgangs als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung.

Den Anfang bildet eine Begehung, um letzte organisatorische Details zu klären. Dann beginnt die Verladung und größere Möbel können parallel dazu demontiert werden. Dabei wird genau vermerkt, was wohin gehört. Kleinteile wie Schlüssel oder Schrauben werden sorgfältig in Tüten aufbewahrt, damit sichergestellt ist, dass alles am neuen Wohnort wieder passend zusammengesetzt werden kann und nichts fehlt.

Am Schluss wird man mit Ihnen gemeinsam einen letzten Rundgang durch die leeren Räume machen und prüfen, ob auch an alles gedacht und nichts vergessen wurde. Sie können jetzt Ihrer alten Heimstatt Adieu sagen.

5. Ankunft und Aufbau am neuen Ort

Auslieferung UmzugsgutAm neuen Wohnort angekommen beginnen wir ebenfalls mit einem kurzen Rundgang, um zu sehen, wo die Möbel hingestellt oder wiederaufgebaut werden sollen. Auch der richtige Platz für Kartons will gefunden sein, um späteres umständliches Umräumen zu vermeiden.

Aus den vielen Einzelteilen werden dann im Handumdrehen wieder ganze Möbelstücke. Klebebänder, Verpackungsmaterial und andere Umzugsutensilien werden dabei sorgfältig entfernt und entsorgt. Sofas, Tische und Stühle kommen an ihren richtigen Platz. Sie sollen sich in Ihren neuen Räumlichkeiten sofort wohl und wieder zu Hause fühlen.

Sie müssen übrigens während des Aufbau-Vorgangs nicht durchgängig persönlich anwesend sein. Es reicht, wenn wir Sie für eventuelle Rückfragen telefonisch erreichen können. Am Schluss machen wir mit Ihnen noch einen abschließenden Kontrollgang. Ggf. sind noch letzte Feinarbeiten und Justierungen vorzunehmen. Wenn das erledigt ist, können Sie Ihre neue Wohnung endgültig in Besitz nehmen. Wir wünschen Ihnen alles Gute im neuen Heim!