Umzug nach Südafrika nach Südafrika umziehen Umzug Südafrika Cape Peninsula Südafrika

Umzug nach Südafrika – daran müssen Sie denken!

Südafrika ist mit das am höchsten entwickelte Land auf dem gesamten Kontinent. Seine Volkswirtschaft konkurriert mit den wesentlich bevölkerungsstärkeren Ländern Nigeria und Ägypten um Rang 1 in Afrika. 2015 wurde ein Bruttoinlandsprodukt von 313 Mrd. US-Dollar (2015) erwirtschaftet. Mit einem Pro-Kopf-Einkommen von 5726 US-Dollar (2015) liegt das Land unangefochten weit an der Spitze, wobei der Wohlstand allerdings durch die Folgen der Apartheid nach wie vor sehr ungleich verteilt ist.

Deutschland gehört zu den fünf wichtigsten Handelspartnern Südafrikas. Viele deutsche Firmen sind mit eigenen Niederlassungen und Repräsentanzen am Kap der guten Hoffnung vertreten. Auch bei Direktinvestitionen ist Südafrika ein interessantes Zielland. Vor allem die deutsche Automobilindustrie hat sich in der Vergangenheit mit eigenen Fertigungsstätten umfassend vor Ort engagiert. Insgesamt sind rund 600 deutsche Unternehmen unmittelbar oder über Tochtergesellschaften in Südafrika vertreten.

Deutsche lernen Südafrika vor allem als Reisende kennen. Die faszinierenden Landschaften, die Tierwelt und Metropolen wie Kapstadt locken Touristen an. Darüber hinaus gibt es viele Deutsche, die sich beruflich – im Zusammenhang mit Projekten oder Firmenvertretungen – längere Zeit in Südafrika aufhalten und dort zumindest zeitweise leben. Als Auswanderungsland ist Südafrika dagegen eher „unter ferner liefen“ einzustufen. 2015 wollten rund 1000 Deutsche hier ein neues Leben beginnen. Damit liegt das Land weit hinter beliebten Auswandererländern wie den USA, Australien oder Kanada, belegt aber bezogen auf Afrika eindeutig den Spitzenplatz.

Trotz der spätestens 1994 erfolgten offiziellen Aufhebung der Apartheid besteht in Südafrika immer noch eine starke Kluft zwischen Schwarz und Weiß – vor allem in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht. Ein Problem des Landes ist die grassierende Kriminalität, die sich insbesondere in den Metropolen wie Johannesburg zeigt. Darauf müssen sich Reisende wie Personen mit längeren Aufenthalten einstellen.

Südafrika-Aufenthalte – wann ein Visum Pflicht ist

Für Aufenthalte in Südafrika gilt Visumpflicht. Die Einreise ist dabei für deutsche Staatsangehörige relativ unkompliziert, sofern es sich um einen „normalen“ touristischen Aufenthalt handelt. Es genügt ein gültiger Reisepass (Personalausweis reicht nicht), der mindestens noch 30 Tage lang über das Ende der Reise hinaus gültig sein muss, und die Vorlage eines Rückflugscheins bei der Einreise. Sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, wird bei der Einreise automatisch eine Besuchsgenehmigung (visitor’s visa) erteilt, die sich auf die Dauer der Reise – jedoch maximal 90 Tage – bezieht.

Für Aufenthalte, die länger als drei Monate dauern, werden spezielle Visa benötigt. Dementsprechend gibt es besondere Visa für Studienaufenthalte, akademische Tätigkeit, Forschungsarbeiten, gemeinnützige Arbeit, Geschäftstätigkeit („Business Permit“), Arbeitsverhältnisse („Work Permit“) usw.. Mit dem „normalen“ Besuchervisum darf grundsätzlich keine bezahlte oder unbezahlte Tätigkeit in Südafrika aufgenommen werden, auch wenn sich der Aufenthalt innerhalb der 90 Tage-Frist bewegt.

Nach Südafrika umziehen

Wer dauerhaft seinen Wohnsitz in Südafrika nehmen will, benötigt eine Daueraufenthaltsgenehmigung. Sie wird nur unter bestimmten Voraussetzungen erteilt. Die wichtigsten regulären Bedingungen, um eine solche Genehmigung zu erhalten, sind:

  • es muss seit mindestens fünf Jahren ein Work Permit bestehen und ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Südafrika gegeben sein. Die Daueraufenthaltsgenehmigung schließt in diesem Fall auch Ehepartner und Kinder ein;
  • Ehe- und Lebenspartner sowie Kinder von Südafrikanern oder permanent dort Lebenden erhalten die Genehmigung darüber hinaus grundsätzlich, wenn die Partnerschaft seit mindestens fünf Jahren besteht;
  • Geschäftsleute müssen seit mindestens 5 Jahren in Südafrika (mit Business Permit) geschäftlich aktiv sein und gewisse Mindestinvestitionen nachweisen können, um den Daueraufenthalt möglich zu machen;
  • Rentner, die sich in Südafrika niederlassen wollen, müssen bestimmte Rentenbezüge nachweisen, um die Daueraufenthaltsgenehmigung zu erhalten;
  • der Daueraufenthalt ist auch für Vermögende möglich, wenn mindestens 7,5 Mio. Rand (umgerechnet rd. 0,5 Mio. Euro) Vermögen nach Südafrika verlagert wird.

Die Beantragung der Daueraufenthaltsgenehmigung ist in Südafrika ein sehr aufwändiges und bürokratisches Verfahren. Es gibt eigens private Agenturen, die sich als Dienstleister auf die Beantragung spezialisiert haben. Die Inanspruchnahme empfiehlt sich.

Ihr Partner beim Umzug von und nach Südafrika

Als internationale Spedition mit langjähriger Erfahrung ist Sea, Air, Transport & Service Ihr kompetenter Partner, wenn es um Umzüge von und nach Südafrika geht – unabhängig davon, ob es sich um einen befristeten Aufenthalt handelt oder ob Sie dort dauerhaft leben wollen. Umzug und Relocation gehören zu unseren besonderen Kompetenzen. Wir stehen Ihnen dabei nicht nur im Zusammenhang mit privaten Umzügen zur Verfügung, sondern auch bei geschäftlich bedingtem Umzugsbedarf. Für Firmen entwickeln wir bei Bedarf gerne umfassendere Konzepte für eine Standortverlagerung, den Umzug in eine Niederlassung oder von Mitarbeitern.

Unser Umzugs-Angebot umfasst viel mehr als nur den reinen Transport. Sie dürfen von uns einen Komplett-Service erwarten, der vom Abbau und Einpacken Ihres Umzugsgutes am Ausgangsort über die Beförderung bis hin zum Entpacken und Wiederaufbau am neuen Standort reicht. Die Abwicklung aller anfallenden Formalitäten inklusive Verzollung gehört selbstverständlich mit dazu. Auch auf Ihr gewohntes Auto müssen Sie dabei nicht verzichten. Wir sind Spezialist bei internationalen Fahrzeugtransporten und schließen die Autobeförderung auf Wunsch mit in unser Umzugspaket ein.

Sie können sich so in aller Ruhe am neuen Stand- und Wohnort einrichten und sich auf Ihre Aufgaben dort konzentrieren. Die Relocation-Experten von Sea, Air, Transport & Service sind jederzeit für Sie da und stehen Ihnen bei Ihrem Umzug von oder nach Südafrika mit Rat und Tat zur Seite. Nutzen Sie unsere Erfahrung bei internationalen Umzügen. Es lohnt sich!