Nach Mexiko umziehen Umzug nach Mexiko Umzug Mexiko Sandstrand in Tulum, Mexiko

Umzug nach Mexiko – Leben und Arbeiten im Land der Azteken

Mexiko ist bevölkerungsmäßig das zweitgrößte und flächenmäßig das drittgrößte Land Lateinamerikas. In den letzten Jahrzehnten hat die mexikanische Wirtschaft eine erstaunliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Längst ist Mexiko ein Schwellenland, das sich auf dem Sprung zur entwickelten Industrienation befindet. Zum Erfolg beigetragen hat die Nachbarschaft zu den USA, der stärksten Wirtschaftsmacht des Kontinents. In vielen Bereichen fungiert Mexiko als „verlängerte Werkbank“ der Vereinigten Staaten. Das ist Fluch und Segen zugleich. Fluch, weil es Abhängigkeiten schafft und Segen, weil die Stärke der amerikanischen Wirtschaft auch auf Mexiko ausstrahlt.

Mexikos Wirtschaft ist stark außenhandelsorientiert. Als Exportwirtschaft steht das Land an 12. Stelle in der Welt, als Importnation an 10. Stelle. Für Deutschland ist Mexiko das wichtigste Ziel von Exporten in Lateinamerika. 2015 erreichte das Exportvolumen 11,1 Mrd. Euro, importiert von dort wurden Waren im Wert von 4,5 Mrd. Euro. Viele deutsche Unternehmen sind im Land mit eigenen Niederlassungen, aber auch Produktionsstätten präsent. Vorreiter ist die Automobilindustrie, die in großem Stil im Land Fahrzeuge produziert. Mexiko ist der größte Automobilproduzent in Lateinamerika und steht weltweit an 7. Stelle. Derzeit sind in Mexiko mehr als 1900 Unternehmen mit „deutschen Wurzeln“ präsent. Allein seit 2000 sind 800 neu dazugekommen. Neben der Automobilindustrie engagieren sich auch die Branchen Chemie und Pharmazie, Elektrik und Elektronik sowie Logistik stark.

Viele Deutsche lernen Mexiko als Reisende kennen. Die Zeugnisse der großen Vergangenheit des Landes in vorspanischer Zeit locken Besucher ebenso an, wie die Landschaften und Naturschönheiten. Zum Leben und Arbeiten kommen Deutsche vor allem im Rahmen der vielfältigen Aktivitäten deutscher Unternehmen hierher. Aufgrund der umfangreichen Präsenz von deutschen Firmen in Mexiko sind berufliche oder geschäftliche Gründe eines der wichtigsten Motive für einen längeren Aufenthalt. Als Auswanderungsziel ist Mexiko eher ein „Exot“. Unter der Liste der zwanzig beliebtesten Auswandererländer für Deutsche ist es nicht zu finden.

Aufenthalt in Mexiko – Reisen und Arbeiten

Es ist relativ einfach, als Tourist oder geschäftlich nach Mexiko einzureisen. Ein Visum ist nicht erforderlich, benötigt wird lediglich ein Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Bei der Einreise erhalten deutsche Touristen automatisch eine Touristenkarte („FMM“), die zum Aufenthalt für bis zu 180 Tage berechtigt. Verlängerungen sind möglich. Wer sich als Tourist im Land aufhält, darf dort keiner regulären Erwerbstätigkeit nachgehen, auch nicht, wenn es sich um eine gemeinnützige Arbeit handelt.

Wenn Sie in Mexiko arbeiten wollen, benötigen Sie eine besondere Aufenthaltserlaubnis. Von Arbeitnehmern wird häufig das sogenannte FM3-Visum beantragt. Dieses „Arbeitsvisum“ berechtigt zum einjährigen Aufenthalt in Mexiko und muss bei Bedarf immer wieder verlängert werden. Binnen 30 Tagen nach der Einreise ist außerdem eine Registrierung bei der Migrationsbehörde des Innenministeriums erforderlich. Die Aufenthaltsgenehmigung ist arbeitgeberbezogen, Wechsel der Tätigkeit im Rahmen des Aufenthaltes sind daher mit diesem Titel nicht möglich.

Nach Mexiko umziehen – mehr Ausnahme, als Regel

Mexiko ist kein klassisches Einwanderungsland – im Gegenteil: viele Mexikaner versuchten in der Vergangenheit, der Armut im Land durch Auswanderung in die USA zu entfliehen. Da nach wie vor die Arbeitslosigkeit im Land hoch ist, sind die Hürden vergleichsweise hoch, um eine Daueraufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis zu erhalten. Einfacher haben es Rentner, die ihren Lebensabend in Mexiko verbringen wollen.

Um als ausländischer Staatsangehöriger eine Daueraufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis zu erhalten, müssen verschiedene Bedingungen erfüllt sein. Auch hier gilt der Arbeitgeberbezug:

  • der Ausländeranteil in mexikanischen Unternehmen darf nicht mehr als 10 Prozent betragen;
  • es darf keine Stelle mit Ausländern besetzt werden, wenn genug mexikanische Bewerber existieren;
  • das Unternehmen muss nachweisen, dass es keine geeigneten Kräfte auf dem mexikanischen Arbeitsmarkt finden konnte.

Die besten Chancen für Daueraufenhalt haben sehr gut qualifizierte Fachkräfte und Experten, von denen man sich nachhaltig positive Effekte für die mexikanische Wirtschaft erhofft.

Bei Rentnern führt der Weg zur Daueraufenhaltsgenehmigung oft über das sogenannten FM2-Visum. Dieses Visum berechtigt zum einjährigen Aufenthalt und kann jeweils um ein Jahr verlängert werden. Nach fünf Jahren ist die Beantragung einer Daueraufenthaltsgenehmigung möglich. Erforderlich dafür ist der Nachweis von Pensionsansprüchen und ausreichender finanzieller Verhältnisse.

Sea, Air, Transport & Service – Ihr Partner beim Umzug nach Mexiko

Wenn Sie von Deutschland nach Mexiko umziehen wollen – oder umgekehrt-, benötigen Sie eine Spedition, die sich mit Umzügen über Grenzen hinweg auskennt. Mit Sea, Air, Transport & Service haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen beim Umzug viel Arbeit abnimmt. Wir kümmern uns um die gesamte „Umzugskette“ – angefangen von der Planung über Abbauen und Einpacken, die anschließende Beförderung bis hin zum Entpacken und Aufbau an Ihrem neuen Standort. Wir sind in Mexiko nicht nur in den in den großen Städten und bekannten Zielen wie Mexiko-City, Guadalajara oder Cancún für Sie da. Auch an „abgelegeneren“ Orten bieten wir Ihnen passende Umzugslösungen. Zu unserem Service gehört selbstverständlich auch die gesamte formale Abwicklung einschließlich der Verzollung.

Für Firmen, die sich in Mexiko niederlassen wollen oder Mitarbeiter dorthin entsenden, entwickeln wir bei Bedarf gerne umfassendere Konzepte, wenn es um Umzug und Relocation geht. Wir machen auch Spezialtransporte für Sie möglich – zum Beispiel bei Maschinen oder Fahrzeugen mit besonderen Abmessungen. Fahrzeugtransporte sind überhaupt unsere Spezialität. Wenn Sie Ihr Auto mit nach Mexiko nehmen wollen oder von dort zurück nach Deutschland transportieren möchten – für uns ist das kein Problem.

Wenn Sie Sea, Air, Transport & Service mit Ihrem Umzug von oder nach Mexiko beauftragen, können Sie sich in aller Ruhe am neuen Standort einrichten und die auf Sie wartenden Aufgaben in Angriff nehmen. Unsere Umzugsexperten sind jederzeit für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – versprochen!