Was bedeutet der Begriff "Certificate of Origin"?

« Zurück zum Index

Das Certificate of Origin ist ganz allgemein der englische Ausdruck für ein Ursprungszeugnis. Es dient als Dokument im internationalen Warenverkehr und bestätigt das Ursprungs- oder Produktionsland eines Produktes. Ursprungszeugnisse werden von den Herstellern der entsprechenden Waren beantragt und in der Regel von den zuständigen Industrie- und Handelskammern in dem jeweiligen Land ausgestellt.

Für staatliche Kontrollen im internationalen Handelsverkehr

Ursprungszeugnisse werden von einigen Empfängerländern im internationalen Handelsverkehr verlangt und dienen unterschiedlichen Zwecken:

  • der Kontrolle von Warenströmen;
  • der Umsetzung von Antidumping-Maßnahmen;
  • der Überwachung von Beschränkungen und Kontingenten beim Import von Gütern.

Im privaten Rechtsverkehr

Darüber hinaus ist das Certificate of Origin im privatrechtlichen Geschäftsverkehr von Bedeutung. Es kann in diesem Sinne u.a. als Beleg für

  • Preis- und Qualitätskontrollen;
  • für den Abschluss von Exportkredit-Versicherungen;
  • im Zusammenhang mit Akkreditiven

verwendet werden.

Präferenziell oder nichtpräferenziell

Man unterscheidet zwischen präferenziellen und nichtpräferenziellen Ursprungszeugnissen. Nichtpräferenziellen Certificates of Origin werden am häufigsten ausgestellt und dokumentieren, dass die betreffende Ware nicht von einer Zollpräferenz im Rahmen eines besonderen bilateralen oder multilateralen Abkommens betroffen ist. Präferenzielle Ursprungszeugnisse bescheinigen dagegen einer Ware die Zugehörigkeit zu einem solchen Abkommen und werden vom Zoll benötigt, um die Ware entsprechend zuzuordnen.

Certificate of Origin bei US-Fahrzeugimporten

Ein spezielles Ursprungszeugnis ist das Manufacturer´s Certificate of Origin, das für noch nicht zugelassene Neufahrzeuge in den USA ausgestellt wird. Es erfüllt die gleiche Funktion wie das sogenannte Certificate of Title für bereits zugelassene und in Gebrauch befindliche Wagen. Das Manufacturer’s Certificate of Origin ist ein notwendiges Dokument bei der Verschiffung des Fahrzeugs in den USA und dem Import und der Zulassung in Deutschland.

« Zurück zum Index